Online Colloquium Archive

Note: All Colloquia are presented in the language in which they are/have been held.

For detailed descriptions of past Colloquia see https://www.archiv.ifis-freiburg.de/node/50 and scroll down.

 

Online Colloquium n° 52: The new paradigm of integral politics

Date and time

The new paradigm of integral politics - presentation of the results of the LiFT Politics project

The EU-funded Leadership for Transition (LiFT) Politics project hosted by the Institute for integral Studies has been working since September 2019 on exploring a new, more holistic, more integral way of doing politics which we currently see emerging. This new kind of politics is inspired by a different kind of consciousness. How can we describe it?

Online-Kolloquium Nr. 51b: Die Weisheit der 64 Keys / Human Design für Organisationen

Date and time

64 Keys oder Human Design ist eine Methode, die mit Hilfe des individuellen energetischen "Bauplans" einer Person dabei hilft, ihre ureigenen Stärken und Potenziale zu erkennen und in den Dienst des größeren Ganzen zu stellen. Es wurde von Alan Robert Krakower (Pseudonym Ra Uru Hu) auf der Grundlage verschiedener Weisheitstraditionen definiert und entwickelt und 1992 in die Öffentlichkeit gebracht.

Online-Kolloquium Nr. 51a: Die Weisheit der 64 Keys / Human Design für Organisationen

Date and time

In diesem (internen) Kolloquium werden wir die Methode der 64 keys / Human Design auf die Entwicklung einer Organisation (das Institut für integrale Studien) anwenden.

Ziel ist es, die Kraft und Wirkungsweise einer wissenschaftlich noch nicht exakt erschlossenen Methode näher zu erkunden und konkret für die Entwicklung des Instituts fruchtbar zu machen.

Online Kolloquium Nr. 49: Tiefenstrukturen des Russland-Ukraine-Konflikts

Date and time

Seit unserem letzten Kolloquium zur politischen Psychologie Putins am 23.2.2022 hat sich der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine in einen Krieg verwandelt, der seither unser aller Aufmerksamkeit dominiert und einige Grundfesten unserer politischen Welt erschüttert.

Aus aktuellem Anlaß ändern wir daher unser Kolloquiumsprogramm mit einem Blick auf die Tiefenstrukturen des Konflikts, die wir mithilfe einer systemischen Aufstellung erkunden wollen.

Folgendes schreibt Nikolaus zur Einführung:

Online Colloquium N° 46: Public sector and adult development models

Date and time

Public sector and adult development models: can AD mainstreaming contribute to urban resilience?

Recent joint announcements by the mayors of the European region reflect the intricate relationship between human, social and urban development. They speak about the link between individual and collective resilience, and the close connection between people, place and planet. At the same time, knowledge of adult development frameworks and how a better understanding of them might contribute to resilience is still limited in public policy circles.