• Iris_Baumkrone_IFIS_08.11.2022
    Grafik: Helena Maier
  • Landkarte_Netzwerk_IFIS_22.08.22
    Grafik: Helena Maier
  • Schmetterling_Orchidee_IFIS_08.11.2022
    Grafik: Helena Maier
  • Wendeltreppe_DNS_IFIS_08.11.2022
    Grafik: Helena Maier

Welcome to the Institute for integral Studies (IFIS)!

 

IDGs und integrale Politik - Halbtages-Workshop

Beginn
Ende
Ort
Impact Hub Basel/IDGs Hub Schweiz, Hochburgstr. 105, 4057 Basel

 

IDGs und IP

Die IDGs wurden geschaffen, um den im Blick auf die Erreichung der SDGs bislang stark vernachlässigten inneren Dimensionen der menschlichen Entwicklung die ihnen gebührende Aufmerksamkeit zu verschaffen. Damit sind sie ein entscheidender Beitrag zu einem ganzheitlicheren Verständnis – und einem ganzheitlicheren Herangehen an den nötigen Systemwandel, mit anderen Worten: zu einem neuen, integralen Paradigma von Politik.

Eine qualitativ neue, integrale Politik geht über die uns bisher bekannte Art, Politik zu machen weit hinaus, indem sie die inneren Dimensionen individueller und gesellschaftlicher Entwicklung systematisch mit einbezieht – und so einen viel tieferen, weiteren und langfristigeren Horizont einnimmt als politics as usual.

Dieser Workshop stellt die Grundprinzipien integraler Politik vor und lädt dazu ein, ihre Beziehung zu den IDGs gemeinsam zu erforschen sowie beide anhand praktischer Beispiele und Übungen erfahrbar zu machen. Ziel ist es, die Teilnehmenden zu inspirieren und dafür zu begeistern, auf der Grundlage einer neuen, ganzheitlicheren politischen Kultur zu echtem Wandel im Kleinen (vor Ort), wie im Großen beizutragen.

Referentin:         Dr. Elke Fein, Institut für integrale Studien (IFIS) e.V., Freiburg

Mehr Informationen und Anmeldunghttps://www.innerdevelopmentgoals.ch/event/idgs-und-integrale-politik/

Projekt "Trauma und Demokratie: Polarisierung in Krisen überwinden“ - Forschungsbericht

Der von Mehr Demokratie und dem Pocket Project organisierte Forschungsprozess mit rund 350 Bürgerinnen und Bürgern fand als Online-Veranstaltung vom 28. April bis zum 1. Mai 2022 statt. Er wurde wissenschaftlich begleitet vom Cynefin Centre, dem Institut für integrale Studien (IFIS) und dem Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS).

Soziokratie Modul 1 - Grundlagen der SKM + effektive Meetings

Wir freuen uns sehr, dass wir im Januar erstmals in Freiburg das Modul 1 der Soziokratie-Ausbildung anbieten konnten! Acht Teilnehmer/innen von nah und fern hatten über zwei Tage hinweg Gelegenheit, die Soziokratische Kreisorganisationsmethode (SKM) kennenzulernen und in praktischen Übungssettings aktiv zu erproben

Referentin: Anja Sagara Ritter, zertifizierte Soziokratie-Expertin

Mehr Infos zum Seminar: