Mediafutures Projekt PONTE stellt Ergebnisse vor

Das von IFIS-Vorstandsmitglied Bettina Geiken gemeinsam mit EZC Partners und dem Cynefin Center 2021 durchgeführte PONTE-Projekt befindet sich aktuell auf der Zielgeraden.

Im Rahmen des Projekts wird die bereits vorhandene Software SenseMaker® verwendet, wiederverwendet und weiterentwickelt. Mit dieser Software werden Mikronarrative erfasst und sortiert, in denen die Befragten ihrer eigenen Erzählung Bedeutung verleihen. Die Teilnehmer geben so ihrer eigenen Social-Media-Erfahrung einen Sinn. Mehr Information hier.

Am 23. September stellen die Partner das Projekt öffentlch vor. Mehr Info und Zugangsdaten unter infoatifis-Freiburg [dot] de

Das Projekt wurde im Rahmen der EU Startup-Initiative Mediafutures gefördert.

 

https://mediafutures.eu/ponte-bridging-filter-bubbles-with-art-and-smar…